Stellenangebot: Straßenbaumeister/in bzw. technische/r Mitarbeiter/in

//Stellenangebot: Straßenbaumeister/in bzw. technische/r Mitarbeiter/in

Die Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen (4 Mitgliedsgemeinden mit ca. 4.555 Einwohnern) beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Straßenbaumeister/in
bzw. eine/n technische/n Mitarbeiter/in (Meister/Techniker m/w)
für das technische Bauamt

einzustellen:

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Angebotseinholung, Angebotsvergleich, Abwicklung kleinerer Baumaßnahmen oder Reparaturarbeiten in den Gemeinden incl. Rechnungsprüfung
  • Projektkoordination, Abstimmung zwischen externen Planungsträgern, den kommunalen Entscheidungsträgern und der betroffenen Öffentlichkeit
  • Teilnahme an Ortsterminen und Jour-Fixe-Terminen im Rahmen gemeindlicher Projekte
  • Organisation des Outsourcing von Bauhofarbeiten, z.B. Mäharbeiten, Baumschnittarbeiten usw.
  • Arbeitsvorbereitung, Mitarbeit in den Bauhöfen der Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen
  • Anleitung von Auszubildenden
  • Sicherheitsbeauftragter und Überwachung von arbeitssicherheitstechnischen Aufgaben
  • Vermessungen und Absteckungen mittels GPS-Vermessungsgerät


Wir erwarten von Ihnen

  • Ausbildung als Meister oder Techniker in einem Handwerksberuf im Hoch- oder Tiefbau
  • Breit gefächertes handwerkliches Geschick
  • Ortsansässigkeit oder Ortsnähe wegen Winterdienst und Bereitschaftsdiensten
  • Freude und Geschick im Umgang mit Menschen, bei Verhandlungen oder als Führungskraft der mittleren Führungsebene
  • Organisationsgeschick
  • Gute Kenntnisse in den MS-Office-Produkten, wünschenswert sind auch Kenntnisse in geografischen Informationssystemen.
  • Führerschein Klasse C; CE (Lkw) wäre wünschenswert
  • Flexibilität, ausgeprägte Teamfähigkeit, freundliches Auftreten, höfliche Umgangsformen, hohes Maß an Bürgerorientierung, Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeit
  • leistungsgerechte Bezahlung nach den Entgeltregelungen des TVöD

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 06.10.2017 an die Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen, Geschäftsleitung, Hofmark 28, 84564 Oberbergkirchen. Für Fragen steht Ihnen Herr Obermaier (Tel. 08637/9884-22, E-Mail obermaier@oberbergkirchen.de) zur Verfügung.

2017-10-06T10:27:59+00:00