Interessantes beim Maisfeldtag

/, Schönberg/Interessantes beim Maisfeldtag

Interessantes beim Maisfeldtag

Groß war auch in diesem Jahr das Interesse der Landwirte am Maisfeldtag in Schönberg. Auf dem Versuchsfeld von Robert Schnablinger am Ortsausgang von Schönberg trafen sich die Landwirte, eingeladen von der Firma aga-Saat GmbH. Robert Schnablinger gab Auskunft über Gülleausbringung, Maisaussaat und Düngung seines Versuchsfeldes. Der Gebietsleiter Josef Seeonbuchner stellte im Anschluss die verschiedenen Maissorten, ob bewährt oder neue Sorten,entweder zur Silagegewinnung als Viehfutter, oder geeignet für die Energiegewinnung in Biogasanlagen. Kaum eine andere Pflanze, so der Gebietsleiter könne sich so gut an die wechselnden Gegebenheiten an Klima und Witterungsbedingungen anpassen. Die Züchtungen passen sich immer perfekter an die sich ändernden Bedingungen an. Die Landwirte waren im Anschluss in das Gasthaus Esterl zu einer zünftigen Brotzeit eingeladen, wo sich ein reger Erfahrungsaustausch in Sachen Maisanbau fortsetzte.

Interessante Informationen erhielten die Landwirte direkt am Versuchsfeld.

(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2017-10-09T15:58:55+00:00