Martinsfeier Lohkirchen 2017

//Martinsfeier Lohkirchen 2017

St. Martin in Lohkirchen

In Lohkirchen trafen sich die Kinder des Kindergartens Lohkirchen zur St. Martinsfeier in der Kirche. Begleitet wurde die Feier musikalisch von den „Lohkirchner Singal“. In der Kirche spielten die Kinder vor dem Umzug das Märchen vom Mädchen mit der Laterne, das sich auf die Suche nach dem Licht machte. Dazu befragte sie die Tiere und Bewohner, ob denn niemand Licht hätte. Leider mussten diese alle verneinen. Als sich das Mädchen schlafen legte, zündete die Sonne ihre Laterne an und als das Mädchen aufwachte, teilte sie ihr Licht, so wie St. Martin seinen Mantel mit allen, die keines hatten. Nach dem Spiel wurden auch bei allen Kindern die Laternen entzündet und gemeinsam zogen diese dann aus der Kirche. Angeführt von St. Martin und begleitet von Werner Bondl und seinen Musikanten, ging es singend zum Dorfplatz. Dort wartete das Martinsfeuer auf die Ankömmlinge und der heilige Martin verteilte rund um das Feuer die Gänse an Kinder und Gäste. Fürs leibliche Wohl hatten die Eltern mit herzhaften und süßen Leckereien sowie wärmenden Getränken bestens gesorgt.

Bunt und hell leuchteten die Laternen St. Martin entgegen, als dieser die gebackenen Gänse an die Kinder verteilte.

(Bericht und Foto: Rita Stettner)

2017-11-23T16:12:24+00:00