Seniorenfasching in Lohkirchen

/, Lohkirchen/Seniorenfasching in Lohkirchen

Fasching ist keine Frage des Alters

Einen unterhaltsamen Nachmittag erlebten die Lohkirchner Senioren beim Seniorenfasching im Gasthaus Spirkl in Hinkerding. Viele Senioren nutzten den Nachmittag zum Ratschen und natürlich auch, um die narrische Zeit zu feiern. Wer nicht verkleidet kam, der durfte aus dem großen Hutfundus, den Seniorenleiterin Anneliese Koller mitgebracht hatte, seinen Favoriten aussuchen und aufsetzen. Für die musikalische Stimmung sorgten Werner Bondl und Lukas Obermaier. Dass Jung und Alt gut zusammenpassen, demonstrierten die „Lohkirchner Singal“ unter der Leitung von Sabine Meindl bei ihrem Auftritt. Diese ließen unter anderem in ihren Liedern Bratkartoffeln auf den Bäumen wachsen, oder sangen von einem Kakadu, der Gummibärchen verteilte. Auch die Kinder verteilten anschließend Gummibärchen unter den Anwesenden. Begleitet wurden die Singal von Felix Weichard auf der Gitarre. Sabine Meindl hatte passend für den Seniorenkreis eine Geschichte unter dem Titel „Was wären wir ohne die Senioren“, mitgebracht und für Lacher sorgte ein Sketch von Seniorenkreisleiterin Anneliese Koller und Rita Stettner. Die beiden zeigten was passieren kann, wenn ein Doktor überlastet ist und Patienten nicht zu Wort kommen lässt.

Die Lohkirchner Singal unterhielten mit lustigen Liedern die Senioren.


(Bericht und Foto: Rita Stettner)

2018-02-21T14:55:56+00:00