bodenständig

bodenständig 2018-03-01T11:16:25+00:00

Oberbergkirchen ist boden:ständig

Landwirtschaftsminister Brunner zeichnet Gemeinde aus

Aus den Händen von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner konnte Bürgermeister Michael Hauperger eine Auszeichnung für beispielhaftes Engagement beim Boden- und Gewässerschutz entgegen nehmen. Oberbergkirchen erhielt das Prädikat „boden:ständige Gemeinde“. Die Initiative boden:ständig hat sich zum Ziel gesetzt, den Verlust von wertvollen Ackerboden durch Erosion zu verringern. Oberbergkirchen bekam als einzige oberbayerische Gemeinde die Auszeichnung für die äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Amt für Ländliche Entwicklung. So konnten in den letzten Jahren bereits 4 Maßnahmen an der Rott und am Ritzinger Bach umgesetzt werden, 2 weitere Maßnahmen sind geplant. Bürgermeister Hausperger betonte, dass er die Auszeichnung nur stellvertretend entgegen nehme. Die Maßnahmen konnten nur dank der Bereitschaft der Landwirte zur Flächenbereitstellung und dank der engagierten und kompetenten Arbeit des Amtes für Ländliche Entwicklung verwirklicht werden. Für den Minister war es durchaus eine Wohlfühlveranstaltung, durfte er sich von den Bürgermeistern doch viel Lob anhören für seine Ämter für Ländliche Entwicklung. Er betonte, dass die Auszeichnung der Verbreitung der guten Idee diene und zum Nachahmen ermutigen solle. Die Preisverleihung fand statt im Bürgerstadl in Bonbruck auf Einladung von Bürgermeisterin Monika Maier, Gemeinde Bodenkirchen. Es wurden 7 weitere Gemeinden aus den Landkreisen Landshut und Rottal-Inn geehrt, die im Rahmen des Modellprojektes Rottauensee mit ihren Maßnahmen an den Gewässern auch einer weiteren Verlandung des Rottauensees entgegen gewirkt hat. Nicht zuletzt mit der sehr gelungenen Homepage https://boden-staendig.eu soll die Idee weitere Nachahmer finden.

Das Projekt

Der Einsatz zur Verminderung von Bodenerosion trägt maßgeblich zur Verbesserung der Gewässerqualität bei und damit zum Erhalt einer lebensfähigen Kulturlandschaft. Mehr über die Initiative erfahren können Sie über deren Homepage:
www.boden-staendig.eu im Internet
www.facebook.com/pages/Bodenst%C3%A4ndig/155593957832182 auf Facebook