Ferienprogramm bot Kräuterbuschenbinden mit viel Erfolg an

//Ferienprogramm bot Kräuterbuschenbinden mit viel Erfolg an

Kräuter gesammelt und zu schönen Sträußen gebunden

Großer Andrang herrschte beim Ferienprogramm des Obst- und Gartenbauvereins Oberbergkirchen „Binden von Kräuterbuschen für Maria Himmelfahrt“ im Pfarrhof. Zunächst drehte sich alles um das Fest Maria Himmelfahrt: Die Kinder erzählten, was sie darüber wussten und erfuhren noch viele weitere interessante Dinge. Anschließend machte sich die ganze Gruppe auf zu einer Wanderung, bei der trotz des heißen Wetters noch einige Kräuter zu finden waren. Zurück am Pfarrhof wurden die Kräuter und Blumen sortiert und die Kinder tauschten sich darüber aus, welche Kräuter sie mit Namen kennen. Dann ging es ans Zusammenstellen der Sträuße. Die Kräuter fanden an diesem Tag sogar ihren Platz im Essen: Es gab frisches Brot und Brotaufstriche mit Kräutern. Nach dem Spielen und Toben im Pfarrhofgarten unter dem großen Nussbaum war der lehrreiche Tag auch schon wieder vorbei und die Eltern holten glückliche Kinder mit prachtvollen Kräuterbuschen ab.

Herrliche Sträuße stellten die Kinder zur Weihe an Maria Himmelfahrt zusammen.

(Bericht und Foto: Sabine Gillhuber)

2018-08-20T15:50:55+00:00