Tierische Freunde beim Ferienprogramm gewonnen

//Tierische Freunde beim Ferienprogramm gewonnen

Besuch bei unseren Freunden den Alpakas

Mit 20 Ferienkindern unternahm der Gartenbauverein Schönberg im Rahmen des Ferienprogrammes eine Alpaka-Wanderung. Mit Privatautos machten sich die Kinder und ihre Betreuer auf zum Winklhof bei Wurmsham. Bevor die Kinder zu einer Wanderung mit den gutmütigen Tieren aufbrechen durften, erfuhren sie von den Besitzern Markus und Marion viel Wissenswertes über deren Eigenheiten und den Umgang mit den Tieren. Doch bevor es losging, wurde gemeinsam der rund 150 Jahre alte Backofen angeheizt, um nach der Rückkehr von der Wanderung gemeinsam frisches Brot backen zu können, welches sie im Anschluss mit nach Hause nehmen durften. Rasch wurde zwischen den Tieren und den Kindern Freundschaft geschlossen und das gemeinsame Wandern durch die Natur machte Freude. Nach der Rückkehr durften die Kinder ihr eigenes Brot kneten und mit einer Gabel verzieren. Eigenhändig geschüttelte Butter auf dem frischen Brot und dazu Apfelsaft schmeckte zur Brotzeit köstlich. Ein persönliches Erinnerungsfoto mit dem geführten Alpaka wird die Kinder in Zukunft an einen schönen Ferientag erinnern.
Die Kinder freuten sich über die gewonnenen, tierischen Freunde.
(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2018-08-22T08:05:59+00:00