Lohkirchner Landjugend unter neuer Führung

//Lohkirchner Landjugend unter neuer Führung

Lohkirchner Landjugend unter neuer Führung

Bei  den Neuwahlen wurde die komplette Vorstandschaft neu gewählt- Alexander Hauser folgt auf Josef Reindl
Bei der Jahreshauptversammlung der Landjugend Lohkirchen standen turnusgemäß die Neuwahlen auf der Agenda. Nachdem sich die alte Riege nicht mehr zur Verfügung stellte, wurde die Vorstandschaft  komplett erneuert. Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis: Statt Josef Reindl führt nun Alexander Hauser die KLJB  an. Zu seiner Stellvertreterin wurde Christine Eder gewählt. Nach Kassier Alexander Grötzinger ist jetzt mit Eva Reichl die Kasse in weiblicher Hand. Christine Eder übergibt ihr Amt als Schriftführerin an Luisa Hauser und neuer Beisitzer wird Stephan Obermeier. Bevor es jedoch zu den Neuwahlen kam, gab Christine Eder einen Rückblick auf die Aktionen und Veranstaltungen der abgelaufenen letzten zwei Jahre. Im Kassenbericht gab Alexander Grötzinger an, dass die Kasse einen Ausgabenüberschuss von über 1.100 Euro zu verbuchen hat. Jugendseelsorger Rupert Schönlinner bedankte sich bei der alten Vorstandschaft für ihren Einsatz und freute sich auch auf die weitere Zusammenarbeit mit der neu gewählten Riege. Auch zweiter Bürgermeister Martin Gruber war voll des Lobes über die Jugend und ihr Engagement zum Wohle der Gemeinde.

Die neue Vorstandschaft der Lohkirchner Landjugend, von links: Stephan Obermeier, Christine Eder, Luisa Hauser, Eva Reichl und Alexander Hauser.

(Bericht und Foto: Rita Stettner)

2019-01-08T10:56:30+00:00