Zangberger Schützen boten Sommerbiathlon beim Ferienprogramm an

//Zangberger Schützen boten Sommerbiathlon beim Ferienprogramm an

Ferienprogramm der Zangberger Schützen

Im Rahmen des Ferienprogramms veranstaltete der Schützenverein Edelweiß Bayerntreu Zangberg einen Sommerbiathlon mit Lasergewehren. Auf einem Parcours quer über den Dorfplatz galt es an drei Stationen möglichst viele Punkte zu sammeln. Neben den aus dem Biathlon bekannten Disziplinen im stehend und liegend Schießen war dabei auch die Geschicklichkeit beim Leitergolf gefragt. Nach dem Wettkampf konnten alle Interessierten ab 12 Jahren ihre Treffsicherheit mit dem Luftgewehr unter Beweis stellen. Die jüngeren Teilnehmer durften derweil mit den beim Schützengau Mühldorf geliehenen Lasergewehren weiter trainieren. Im Anschluss an den sportlichen Teil gab es eine Stärkung vom Grill und eine kleine Siegerehrung. Alle Interessierten ab 12 Jahren sind herzlich zum Schießtraining eingeladen, das ab Anfang Oktober wieder jeden Mittwoch für die Jugend und jeden Donnerstag für die Erwachsenen stattfindet.

Die Lasergewehre vom Schützengau.


(Bericht und Foto: Julian Schick)

2019-08-22T09:41:31+00:00