Workflow Anleitung

//Workflow Anleitung
Workflow Anleitung 2017-11-07T17:33:05+00:00

Workflow Plugin Erklärung

 

In dem folgenden Beispiel gibt es 2 Benutzer:

Chef & Angestellter

Angenommen der Chef möchte jetzt, dass der Angestellte für ihn einen Beitrag über das Dorffest schreibt.

Dann erstellt der Chef erst einmal einen Beitrag, nennt ihn Dorffest und speichert ihn ab (klickt auf Save). Danach klickt er auf den blauen Submit to Workflow Button.

Workflow: Sample Workflow
Step: review
Priority: normal
bei Assign Actor(s) wählt er den Angestellten aus und schiebt ihn durch klicken auf den rechts-Pfeil in den Assigned Kasten.
Bei Publish Date wählt er das gewünschte Veröffetnlichungsdatum aus.
Bei Comments schreibt er noch einen Kommentar mit allen wichtigen Infos rein die der Angestellte zum korrekten Ausführen des Auftrags braucht.

Dann klickt der Chef auf Submit.

Jetzt geht beim Email Postfach des Angestellten eine Email ein in der er informiert wird, dass es einen Auftrag für ihn gibt. Ausserdem beinhaltet die Email noch alle vom Chef eingegeben Infos und den Kommentar.

Auf seinem WordPress Dashboard sieht der Angestellte bei dem Reiter Workflows eine orange 1 leuchten. Das bedeuted, dass er einen neuen Auftrag hat, den er bearbeiten sollte.

Er klickt auf Workflows und dann bei Dorffest – Entwurf auf „Edit“. Jetzt schreibt er den Beitrag, gestaltet ihn usw. Ist er damit fertig klickt der Angestellte auf Sign Off.

Action: Approved
Step: Publish
Priority: Normal
bei Assign Actor(s) wählt er den Chef aus.
bei Comments kann er noch einen Kommentar hinterlassen.

Dann klickt der Angestellte auf Sign Off.


Jetzt erhält der Chef eine Benachrichtigung, dass der Beitrag vom Angestellten bearbeitet wurde und auf eine Absegung wartet.

Ist dieser zufrieden wählt er bei Action Complete aus, klickt auf Sign Off und veröffentlicht somit den Beitrag.

Ist der Chef nicht zufrieden wählt er bei Action Not Complete aus, schreibt bei Comments rein was der Angestellte noch verbessern muss und schickt die Aufgabe wieder zurück.