Großzügige Spende aus der Kita Zangberg

//Großzügige Spende aus der Kita Zangberg

Viele trugen zu großzügiger Spende bei

Da schaute Alfons Hasenknopf nicht schlecht, als er einen Spendenscheck im Wert von 1.000 Euro von der Kindertagesstätte „Herz Jesu“ aus Zangberg überreicht bekam. Hasenknopf engagiert sich mit seinem Hilfsprojekt „SUIBAMOOND“ seit 2006 für sexuell und seelisch missbrauchte Kinder im Landkreis Mühldorf und Altötting. Das Geld fließt zu 100 % in seine ehrenamtliche Arbeit und unterstützt ihn bei der Sensibilisierung, Prävention und Therapie der missbrauchten und traumatisierten Kinder und Jugendlichen. Die Spende stammt aus verschiedensten Spendenaktionen rund um die Kindertagesstätte aus Zangberg. Dank Familie Asenbeck konnte im Herbst ein 36 kg großer Kürbis zu Marmelade verarbeitet werden, die bei Kindergartenfesten verkauft wurde. Auch der Kinderförderverein bezuschusste den Beitrag für den guten Zweck. Ein großer Dank geht zudem an den Agrarhandel Geisberger aus Zangberg, der eine großzügige Spende beisteuerte. Schlussendlich sammelte die Kindertagesstätte selbst noch Geld mit einer „Shuuz“–Aktion, die übrigens immer noch aktuell ist.
Bringen Sie Ihre getragenen, aber noch gut erhaltenen Schuhe einfach vorbei und tragen so einen kleinen Erlös zu sozialen Projekten bei.

Viel Geld für einen guten Zweck – da gibt es nur strahlende Gesichter.

(Bericht und Foto: Julia Reichl, Kita Herz Jesu)

2019-01-10T08:56:14+00:00