Spende der Schönberger Landfrauen für Eltern-Kind-Gruppe

//Spende der Schönberger Landfrauen für Eltern-Kind-Gruppe

Landfrauen bastelten  für Spende an Eltern-Kind-Gruppe

Fünf Schönberger Landfrauen haben fleißig Schönberger Engerl gefaltet und diese bei diversen Veranstaltungen wie beim Advents- und Handwerkermarkt gegen eine Spende abgegeben. Auf diese Weise kamen 300 Euro zusammen. Zugute kam dieser Betrag den „Schönberger Dorfzwergen“, der Eltern-Kind-Gruppe, welche sich zur Zeit in Schönberg etabliert. Die Spende soll für die Anschaffung von Stühlen und Tischen für die Gruppe Verwendung finden.

Bei der Übergabe der Spende an die Leiterin der Gruppe Katrin Moosner (vorne), von li.: Claudia Eberl, Irmgard Lohr, Rita Dirnberger und Annemarie Senftl, nicht auf dem Foto Margot Wimmer.

(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2019-01-23T13:44:00+00:00