Klick-Klack-Theater zu Besuch im Grundschulverband Oberbergkirchen

//Klick-Klack-Theater zu Besuch im Grundschulverband Oberbergkirchen

Traumfresserchen, Traumfresserchen,…

…Träume, die schrecken das Kind, die lass dir schmecken geschwind! Aber die schönen, die guten sind mein, drum lass sie sein!“, so bittet der König Theodor von Schnarchenzapf nach einer langen und abenteuerlichen Reise das Traumfresserchen um Hilfe. Denn ausgerechnet seine Tochter Schlafittchen wird von schrecklichen Alpträumen heimgesucht! Dabei zählt ein guter Schlaf zu den wichtigsten Dingen im Schlummerland. Schließlich gelingt es ihm, das Traumfresserchen, das am liebsten Alpträume verspeist, für sich zu gewinnen und ins Schlummerland zurück zu reisen.
Dieses Stück von Michael Ende begeisterte die Kinder des Grundschulverbandes und die SVE aus Lohkirchen Ende März in der Oberbergkirchner Turnhalle. Silvia und Stefan Beyrer aus Niederbergkirchen zeigten wieder einmal, wie viel Herzblut und Fantasie sie in ihr Klick-Klack-Theater stecken. In beiden Aufführungen folgten die Kinder gespannt der Geschichte und waren von den liebevoll und eigens erstellten Puppen bzw. dem Bühnenbild beeindruckt. Im Anschluss an das Stück durften die Schüler viele Fragen u.a. zu den Abläufen hinter der Bühne stellen. Den Erklärungen zur raffinierten Erstellung der Requisiten, erprobten Spieltechniken und eingebauten Mechanismen folgte sogar ein Blick hinter die Bühne. Vielen Dank für die gelungene Vorstellung!

Mit voller Begeisterung verfolgten die Kinder das Puppenspiel.

(Bericht: Bernadette Görig, Foto: Uschi Härtter)

2019-03-25T10:37:35+00:00