Gemeinde Zangberg und Telekom informieren zum bevorstehenden Breitbandausbau

/, Zangberg/Gemeinde Zangberg und Telekom informieren zum bevorstehenden Breitbandausbau

Ausbau des Schnellen Internets soll noch heuer beginnen

Infoveranstaltung der Gemeinde und Telekom zum Breitbandausbau

Viele Grundstückseigentümer, die in den Genuss des geförderten und somit kostenlosen Breitbandausbaus kommen können, besuchten die Infoveranstaltung, zu der die Gemeinde eingeladen hatte. Nach den Begrüßungsworten von Bürgermeisterin Irmgard Wagner gaben Erhard Finger und Georg Selbertinger von der Telekom Deutschland GmbH einen Überblick über das geplante Vorhaben. Sie informierten sowohl zur geplanten Trassenführung, als auch zur Technik, dem Glasfaseranschluss kostenlos bis ins Haus. Diese Ausbauart brachte Erhard Finger schön auf den Punkt: „Sie haben die einmalige Chance, den „Ferrari“ des Breitbandausbaus ohne Zuzahlung erhalten zu können.“
Die zahlreichen konstruktiven Beiträge und Fragen der Zangberger zeugten vom regen Interesse daran, dass nun das Schnelle Internet Zangberg erreichen wird.

Ausführliche Informationen gab es zum demnächst beginnenden Breitbandausbau, v. li.: Georg Selbertinger von der Telekom, Bürgermeisterin Irmgard Wagner und Erhard Finger, Telekom.

(Bericht und Foto: Sabine Salzberger)

2019-05-22T14:16:12+00:00