Pfarrverband Schönberg unternahm Wallfahrt in Sachrang

//Pfarrverband Schönberg unternahm Wallfahrt in Sachrang

Bayerisch-Tirolische Wallfahrt

12 Männer und Frauen aus dem Pfarrverband Schönberg machten sich auf den Weg nach Aschau i. Chiemgau, um dort an der Wallfahrt zur Ölbergkapelle in Sachrang teilzunehmen. Pfarrer Paul Janßen empfing frühmorgens die Pilger in seinem Pfarrhaus und machte sich mit ihnen und 20 Aschauern auf den Weg. Gebet, Gesang, Meditation und Stille begleiteten die Teilnehmer auf dem eindrucksvollen Weg. Nach einem Frühstück in Sachrang, das liebevoll von dem pastoralen Team Pfarrer Paul Janßen, dem Praktikanten im Pastoralkurs Josef Schmid und der Pfarrhaushälterin Resi vorbereitet wurde, schloss man sich dem großen Pilgerzug mit Abt Petrus Höhensteiger und vielen Schützenkompanien an. Gemeinsam feierten viele Gläubige aus Tirol, aus Aschau und unserem Pfarrverband einen feierlichen Gottesdienst an der Ölbergkapelle, der von der Niederndorfer Blaskapelle, den Hafenstoaner Alphornbläsern, den Schwarzenstoaner Sängerinnen und dem Müllner-Peter-Chor umrahmt wurde.

Herrlich präsentierte sich die Ölbergkapelle, an deren Fuße die Gläubigen eine Messe feierten.

(Bericht und Foto: Inge Brams)

2019-09-23T10:22:25+00:00