Frauenfasching in Schönberg gefeiert

//Frauenfasching in Schönberg gefeiert

Lustigen Frauenfasching gefeiert

Nach zwei Jahren Pause haben die Schönberger Frauen wieder zum Frauenfasching eingeladen. Die Artgenossinnen waren allesamt fantasievoll kostümiert in Scharen der Einladung gefolgt. Rasch bevölkerten Hexen, Cowboy-Girls, Clowns, ein lustiges Hühnervolk, Blumenmädchen, Haremsdamen und eine ganze Herde schwarz-bunter Kühe und vieles mehr den Saal des Gasthauses Esterl. Sogar ein kompletter Zirkus samt Zirkus-Direktor kam mit dem Bus aus Egglkofen angereist, um einen lustigen Abend bei den Schönbergerinnen zu verbringen. Die Espresso-Band sorgte mit langen Tanzrunden für eine stets gut gefüllte Tanzfläche.
Für den Höhepunkt des Abends sorgten die Schönberger Zumba-Girls. Nach der Musik der Pop-Gruppe „Abba“ sorgten sie für ein Feuerwerk an Musik und Tanz. Zu vorgerückter Stunde durften sich die Frauen an einem reich bestückten Kuchenbuffet bedienen, um sich für den Endspurt zu stärken. Auch die „Landfrauen-Bar“ war stets dicht umlagert.

Die Schönberger Zumba-Damen sorgten für prächtige Stimmung.

(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2020-02-12T11:27:38+00:00