Das Brot des Lebens gebacken

Endlich wieder können sich die Kommunionkinder zu den Vorbereitungen für die 1. Heilige Kommunion treffen. Auch in Lohkirchen trafen sich die Kinder im Pfarrsaal. Im Rahmen dieser Vorbereitung, durften sie unter Anleitung von Simone Wagner die tolle Erfahrung machen Brot selber zu backen. Die Symbolik des Brotbackens bzw. des Brotes: „Im Brot des Lebens“ schenkt sich uns Jesus Christus in der Heiligen Kommunion. Die fünf motivierten Lohkirchner Erstkommunionkinder trafen sich dazu nachmittags, um kleine Brotweckerl zu backen. Das Formen der kleinen Semmeln machte großen Spaß und nach Herzenslust und Geschmack durften diese mit gesunden Körnern bestreut werden. Die Backzeit wurde mit Liedern und Spielen überbrückt. Als es endlich soweit war, konnten die kleinen Bäcker es fast nicht mehr erwarten, bis das Brot endlich ausgekühlt und verzehrfertig war.

Die jungen Bäckermeister hatten großen Spaß die Backwaren mit Saaten zu bestreuen.

 

(Bericht und Foto: Rita Stettner)