Erdgasnetz nach Zangberg erweitert

//Erdgasnetz nach Zangberg erweitert

Erweiterung des Erdgasnetzes in Zangberg

Die Energienetze Bayern GmbH & Co. KG informieren:

Im Sommer 2017 hat die Gemeinde Zangberg mit dem Netzbetreiber Energienetze Bayern GmbH & Co. KG einen Erdgas-Konzessionsvertrag abgeschlossen. Mit dem Aufbau der Versorgungsleitungen wurde bereits letztes Jahr begonnen – im Neubaugebiet „Hausmanning I“ wurden die Erdgasleitungen schon in den Straßen verlegt. Für 2018 ist die Erschließung innerhalb der Gemeinde Zangberg geplant, um auch hier mit dem natürlichen Erdgas eine zusätzliche Energiealternative zur Verfügung stellen zu können. Der Ausbau des Versorgungsnetzes hängt ganz wesentlich vom Interesse der Gebäudeeigentümer an einem Erdgas-Netzanschluss ab. Eine schriftliche Befragung erhalten die Eigentümer in den nächsten Tagen per Post. Es wird gebeten, diese Umfrage bis Ende Februar ausgefüllt an den Netzbetreiber zu schicken, um den tatsächlichen Bedarf an Netzanschlüssen zu erfahren. Die Anschlusswünsche bilden dann die Basis für die Planung des Erdgas-Leitungsnetzes. Mit der Umfrage wird kein Vertrag abgeschlossen, die Eigentümer, die Interesse an einem Anschluss haben, erhalten auf Wunsch zu einem späteren Zeitpunkt ein schriftliches Angebot. Eine Erdgasheizung hat zahlreiche Vorteile:
– In Kombination mit regenerativen Energien erfüllen Sie ganz einfach alle gesetzlichen Anforderungen beim Heizen – egal, ob Sie sanieren oder neu bauen.
– Erdgas ist komfortabel, wirtschaftlich und umweltschonend.
– Die steigende Effizienz von Erdgasheizungen trägt dazu bei, dass Erdgas auf sehr lange Sicht ausreichend zur Verfügung steht.
– Als bewährter Brennstoff ist Erdgas Klassenbester mit der besten CO2-Bilanz unter den fossilen Energieträgern.
– Über unterirdische Versorgungsnetze kommt es jederzeit sicher zu Ihnen nach Hause und benötigt keinen Platz im Keller.
– Eine Erdgasheizung ist sehr kosteneffizient.

Über Energienetze Bayern GmbH & Co. KG
Die Energienetze Bayern GmbH & Co. KG ist die Netzgesellschaft im Unternehmensverbund des regionalen Energieversorgers Energie Südbayern GmbH (ESB) und der größte regionale Gasverteilnetzbetreiber in Südbayern. Als zuverlässiger und kompetenter Partner bietet sie Dienstleistungen rund um den Betrieb von Versorgungsnetzen an. Über das Leitungsnetz mit 9.310 Kilometern Länge transportiert Energienetze Bayern jährlich rund 20 Milliarden Kilowattstunden Erdgas sicher und umweltfreundlich dorthin, wo es gebraucht wird: zu Stadtwerken, anderen Netzbetreibern, sowie Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden in ganz Ober- und Niederbayern. (Bericht: Energienetze Bayern GmbH & Co. KG)

2018-02-19T13:17:27+00:00