Starkbierfest in Lohkirchen

//Starkbierfest in Lohkirchen

Kommunalgeschehen auf die Schippe genommen

Beim ersten Starkbierfest in Habersam stand neben dem Anzapfen die heiter-kritische Fastenpredigt von Hochzeitslader Hermann Wagner auf dem Programm. Über ein volles Haus konnten sich die Verantwortlichen des ersten Starkbierfestes, das in Lohkirchen im neuen Saal des Gasthauses Eder stattfand, freuen. Premiere hatte auch der heimische Hochzeitslader Hermann Wagner, der in seiner Fastenpredigt das kommunale Leben und die dazugehörigen Personen auf die Schippe nahm. Hermann Wagner hatte sich dazu bestens vorbereitet und lieferte maßgeschneiderte Texte mit tiefgründigen Hintergründen. Für seine Pointen heimste der Redner viel Beifall von den Gästen ein, die danach noch lange und ausgiebig bei der Musik von „In oina Dur“ und süffigen Bier feierten.

Von links: Zweiter Bürgermeister Martin Gruber, Erster Bürgermeister Siegi Schick, Wirt Robert Eder und der Fastenprediger Hermann Wagner stießen auf das gelungene Starkbierfest an.

(Bericht und Foto: Rita Stettner)

2018-04-23T09:05:05+00:00