Haus der Kinder besuchte Hühnerhof Gottbrecht

/, Oberbergkirchen/Haus der Kinder besuchte Hühnerhof Gottbrecht

Haus der Kinder besuchte Hühnerhof Gottbrecht

Die Krippen- und Kindergartenkinder vom Haus der Kinder St. Martin besuchten an zwei Tagen Familie Gottbrecht auf dem Diewaldhof. Dort verbrachten sie einen erlebnisreichen Tag auf dem Hühnerhof. Bei einer Hofführung konnten sie das Pferd, die Kühe, die Kälber und die Hühner im Freilandgehege füttern. Die Kinder bestaunten den Mobilstall von innen und kamen den Hühnern näher.

Außerdem durften sie beim Sammeln der Eier helfen und hinter die Kulissen der Freilandhaltung sehen. Auch die frisch geschlüpften Küken wurden gezeigt und von den Kindern genauer unter die Lupe genommen. Die Hühner fühlen sich sichtlich wohl im Freilandgehege mit riesigem Auslauf. Die verschiedenen Tiere auf dem Hof waren für die Kinder sehr interessant und die Kinder erfuhren viel Wissenswertes über sie. Zum Abschluss spielten die Kinder auf dem Hof und machten ein Picknick auf der Wiese mit einem lecker gebackenen Kuchen aus den Freilandeiern. Zur Erinnerung an diesen besonderen Tag erhielt jedes Kind zwei gefärbte Brotzeiteier für Zuhause. Ein besonderer Dank geht hiermit an die Familie Gottbrecht, die uns diesen Ausflug ermöglicht hat.

(Bericht und Foto: Josefine Hammerl-Gönczi, Haus der Kinder)

2018-05-23T12:21:46+00:00