Kita Schönberg zu Besuch in der Gärtnerei Lächele

//Kita Schönberg zu Besuch in der Gärtnerei Lächele

Vorschulkinder erkundeten Gärtnerei

Ein Anliegen des Schönberger Gartenbauvereines ist es, Kindern schon frühzeitig die Vorzüge von selbstgezogenem Gemüse, Blumen oder Kräutern nahezubringen. Für 19 Vorschulkinder aus der Kindertagesstätte St. Michael in Schönberg war es eine große Freude auf Einladung der Gärtnerei Lächele in Berg mit Gärtnermeister Michael Lächele eigenhändig zu pflanzen, zu säen, Stecklinge zu vermehren, oder Blumen und Hauswurzen in Töpfe einzusetzen. Nach dem Angießen durften alle Pflänzchen in einer Schachtel gesammelt und mit nach Hause genommen werden. Mit dem Seniorchef Robert Lächele durften die Kinder bei einer Führung die Gärtnerei erkunden und zusehen, wie eine „Pflanzmaschine“ funktioniert, oder ein Hochbeet ausschaut. Nach einer kräftigen Brotzeit mit Schnittlauchbrot und Butterbrezen machten sich die Kinder wieder mit dem Bus auf den Heimweg.

Gärtnern wie die Profis – das wurde den Vorschulkindern vom Gärtnermeister gezeigt.

(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2018-04-30T11:02:11+00:00