Wirtshaussingen in Schönberg ein voller Erfolg

//Wirtshaussingen in Schönberg ein voller Erfolg

Wirtshaussingen wieder sehr beliebt

Bereits zum 6. Mal fand in Schönberg ein Wirtshaussingen des KSK-Chores im Gasthaus Esterl statt. Die Gaststube war mit vielen gesangsfreudigen Frauen und Männern gut gefüllt. KSK-Vorstand Josef Gebler konnte neben den Besuchern aus Schönberg und Lohkirchen besonders den Chor der Frauengemeinschaft mit der 1. Vorsitzenden Rosmarie Heindlmaier, der Chorleiterin Irmgard Mooser und Margret Bock an der Gitarre begrüßen. Der Chorleiter des KSK-Chores Thomas Meyer hatte wieder ein abwechslungreiches Programm mit Deutschen Volksliedern, Marschliedern, Gesellschaftsliedern und Kameradschaftsliedern zusammengestellt. Unter der musikalischen Begleitung auf dem Akkordeon durch Michael Moosner hatten alle Besucher kräftig mitgesungen. Nach jedem Musikblock brachte sich der Musikant mit seinem Liedgut ein. Der Abend wurde durch Witzeerzählungen der Teilnehmer aufgeheitert. Sicher wird es auch im kommenden Jahr eine Neuauflage des Wirtshaussingens geben.

Alle sangen fleißig mit.

(Bericht: Anneliese Angermeier, Foto: Sepp Gebler)

2018-05-23T13:18:19+00:00