Oberbergkirchner Pflanzentauschbörse

//Oberbergkirchner Pflanzentauschbörse

Erfolgreich Pflanzen und Wissen ausgetauscht

Bei dieser Auswahl an Grünpflanzen schlug das Herz jedes Hobbygärtners höher.

Die ganze Fülle eines Hausgartens bot sich den Besucherinnen und Besuchern der Pflanzentauschbörse des Obst- und Gartenbauvereins Oberbergkirchen. Von kleinen Salatpflänzchen bis zu 1,5 m hohen Beerensträuchern, von Rhabarber bis Pflückspinat fand sich alles, was das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Besonders viele Tauschfreudige kamen heuer zum Feuerwehrhaus, um ihre selbst gezogenen und vermehrten Pflanzen mit anderen zu teilen. Dabei wurden auch intensive Gespräche geführt über natürliche Düngung im Hausgarten und Methoden der biologischen Schädlingsabwehr. Nach gelungenem Tausch ließen sich die Gartenfreunde den selbstgebackenen Kuchen zum Kaffee schmecken. Der besondere Dank des Gartenbauvereins gilt der Feuerwehr, die wieder das Feuerwehraus für die Pflanzentauschbörse zur Verfügung gestellt hat und der Familie Jost für die Steinmehl- und Pflanzerde-Spende.
(Bericht und Foto: Sabine Gillhuber)

2018-05-24T10:00:16+00:00