Straßenbeleuchtung spart Energie

/, Top-Themen Oberbergkirchen/Straßenbeleuchtung spart Energie

Moderne Straßenbeleuchtung schont Umwelt

Die Straßenbeleuchtung in Oberbergkirchen wurde auf energiesparende LED-Leuchtmittel umgerüstet. Weitere 85 Leuchten erhielten den umweltfreundlichen Einsatz. Es wurden Leuchtmittel mit einer Lichtfarbe von 3000K verwendet. Diese spenden „wärmeres“ Licht und gelten als insektenfreundlicher. Damit sind nun alle umrüstfähigen Leuchten auch mit der neuen Technik versehen. Die Gemeinde hat dafür rund 30.500 Euro aufgewendet, spart aber etwa 80 % des Stromverbrauches ein. Die Kosten für die Umrüstung werden sich rechnerisch in 8,3 Jahren amortisiert haben, während die angegebene Lebensdauer der Module ca. 12 Jahre beträgt. Die Umstellung wird sich also rechnen, ganz abgesehen von der damit verbundenen CO2-Einsparung.

(Bericht und Foto: Georg Obermaier)

2018-11-21T13:04:43+00:00