Aktive Jugendfeuerwehr in Zangberg

//Aktive Jugendfeuerwehr in Zangberg

Erstes Jugendfeuerwehrabzeichen erlangt

Vier Mitglieder der Zangberger Jugendfeuerwehr stellten sich unlängst der Prüfung für das Bayerische Jugendleistungsabzeichen. Bei diesem Mix aus praktischen Übungen, wie Leinenwerfen, Schlauchausrollen und Saugschlauchkuppeln sowie einem Theorieteil stellten die Kandidaten ihr Können unter Beweis und konnten die Prüfer, Kreisjugendwart Michael Matschi sowie die beiden Kreisbrandmeister Herbert Rutter und Siegfried Mailhammer, zufriedenstellen. Vorbereitet wurden die Jugendlichen in vielen Übungsstunden von Jugendwart Daniel Ecker, der dabei von Katharina Huber unterstützt wurde.

Erfolgreiche Jugendfeuerwehr, v.li.: Kilian Fiebiger, Stefanie Huber, Jugendwart Daniel Ecker, Leonie Wimmer, Stefan Steinberger und Katharina Huber.

(Bericht und Foto: Hermann Huber)

2018-12-12T12:59:18+00:00