Schönberger engagierten sich für guten Zweck

//Schönberger engagierten sich für guten Zweck

Viele Schönberger engagierten sich für guten Zweck

Inge Brams (li.), Leiterin der Kita St. Michael, freute sich gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin, Veronika Eberl (re.), den Spendenscheck übergeben zu können.


In der Kita in Schönberg wurde ein Spielzeug-Flohmarkt veranstaltet, die Schulanfänger gingen in der Adventszeit Klopfersingen und die freiwilligen Spenden von der Back- und Bastelstube beim Advents- und Handwerkermarkt flossen in einen Spendentopf, so kam ein stattlicher Spendenbetrag von 500 Euro zusammen. Der Spenden-Scheck wurde von Ingrid Kleindienst für die Elterninitiative Krebskranker Kinder e.V. in Essen entgegengenommen. Das Geld soll in der Behandlungszeit den Kindern und Eltern das Leben erleichtern.
(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2019-01-23T12:59:10+00:00