Schönberger Imker hielten Jahreshauptversammlung ab

//Schönberger Imker hielten Jahreshauptversammlung ab

Positive Bilanz nach großem Gründungsfest

Nach dem Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Vereinskameraden luden die Schönberger Imker zur Jahreshauptversammlung in das Gasthaus Esterl ein. Neben den Jahresberichten standen die Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. 1. Vorstand Ludwig Freilinger stellte in seinem Rückblick das Gründungsfest mit der Standartenweihe in den Mittelpunkt. Gerne erinnerten sich die Imker an die beiden Festtage im November zurück, wo das ganze Dorf zusammen mit dem Imkerverein ein überaus gelungenes Gründungsfest feierte. Die Imker beteiligten sich wie alljährlich mit großem Arbeitseinsatz an den GroßVeranstaltungen. Der Kassenwart August Brams stellte seinen Jahresbericht unter das Motto „Wer ein großen Geburtstag feiern will, das kostet eben“ und zeigte anschließend die Kosten auf. Der Kassenwart hatte seinen Kassenbericht in einen ideellen und eine wirtschaftlichen Teil aufgeschlossen. Das Fest kostete rund 9.300 Euro, die Anschaffungen der neuen Standarte in Höhe von 3.708 Euro und des Spenderbandes in Höhe von 425 Euro mit Zubehör inbegriffen. Der Verein konnte sich über 2.500 Euro an Spenden bezüglich des Festes freuen. Auf der Einnahmenseite konnte der Imkerverein einen Anteil von 524 Euro aus dem Dorffesterlös und 996 Euro Anteil aus dem Erlös des Advents- und Handwerkermarktes verbuchen, so dass der Verein auch nach den hohen Ausgaben weiter auf gesunden finanziellen Beinen steht. Die Neuwahlen wurden unter der Wahlleitung von 2. Bürgermeister Reinhard Deinböck zügig durchgezogen. Einzig der 2. Vorstand und Schriftführer Richard Kapser stellte sein Amt zur Verfügung. Einstimmig wurde in dieses Amt Franz Pointner gewählt, ebenso der bisherige 1. Vorstand Ludwig Freilinger, Kassenwart bleibt für weitere vier Jahre August Brams. Fähnrich ist weiter Georg Reiter, er übt auch das Amt des Kassenprüfers aus. Zu Ersatzfähnrichen wurden Matthäus Schweiger und Gerhard Greimel gewählt.

Die neugewählte Vorstandschaft des Imkervereines Schönberg: Von li. 2. Vorstand und Schriftführer Franz Pointner, 1. Vorstand Ludwig Freilinger, Kassenwart August Brams und Fähnrich und Kassenprüfer Georg Reiter.


(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2019-01-23T13:30:37+00:00