Kinderkirche von Oberbergkirchen feiert ersten Geburtstag

//Kinderkirche von Oberbergkirchen feiert ersten Geburtstag

Ein Jahr Kinderkirche in Oberbergkirchen

Seit einem Jahr erfreut sich nun die Kinderkirche in Oberbergkirchen bei Eltern und Kindern eines regen Zuspruchs. Regelmäßig treffen wir uns sonntags parallel zu den Wortgottesdiensten im Sitzungssaal des Rathauses, der uns dank der tatkräftigen Unterstützung von Bürgermeister Michael Hausperger zu Verfügung gestellt wird. Musikalisch werden wir dabei von Florian Brenninger begleitet. In der Kinderkirche singen wir gemeinsam kindgerechte Kirchenlieder, beten zusammen das „Vater unser“ mit dem ganzen Körper und hören das Wort Gottes. Die Kinder dürfen passend zum Thema Bodenbilder legen, aktiv mit überlegen, worum es in den Texten geht, oder auch einmal etwas basteln. Im Februar dieses Jahres trafen wir uns zu einer „Faschings-Kinderkirche“, zu der die Kinder verkleidet kommen durften. Als Zeichen des Friedens bekamen alle Kinder am Ende eine rote Nase geschminkt, die sie dann an die Eltern und Gottesdienstbesucher in der Pfarrkirche weitergaben. Dabei freuten sich die Kinder, dass sie vielen Erwachsenen dieses Zeichen des Friedens weitergeben durften. Unter der Email-Adresse unseres Kinderkirchenführers, den es seit September 2018 für unsere Pfarrkirche St. Bartholomäus gibt, können sich interessierte Eltern gerne anmelden, dann bekommen sie die aktuellen Termine für die Kinderkirche und andere Familienveranstaltungen der Pfarrei per Email zugesandt. Die Email-Adresse lautet kikifue-obk@gmx.de.

Ob groß oder klein – alle machten fleißig mit.


(Bericht: Kinderkirchenteam Oberbergkirchen, Foto: Nicole Ansorg)

2019-03-20T14:42:43+00:00