Oberbergkirchner Kinderförderverein veranstaltete fröhlichen Kinderfasching

//Oberbergkirchner Kinderförderverein veranstaltete fröhlichen Kinderfasching

„Jetzt fliegen gleich die Löcher aus dem Käse…“

Vor Kurzem fand im Wirt z’Irl der erste Kinderfasching des Oberbergkirchner Kinderfördervereins (ObeKi) statt. Um das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste kümmerten sich das Gasthaus sowie die zahlreichen Kuchen- und Tortenspenden des ObeKi und seiner Unterstützer, die sehr guten Anklang fanden. Für die grandiose und ausgelassene Stimmung sowie gute Unterhaltung und Musik sorgten die „BAVARIAN TOPS“, aber auch der Moderator Alexander Kunzmann, der als Nonne charmant durch den Nachmittag führte. So gab es zahlreiche Spiele für Groß und Klein. Bei der obligatorischen Polonaise fanden sich dann große, kleine, wilde und zahme Tiere, Polizisten, Prinzessinnen und viele weitere Helden zusammen, die den vollen Saal besangen und betanzten. Ein weiteres Highlight waren die Darbietungen der Buchbacher Kindergarde „Sunshine Kids“ sowie die „Bubarinis“ mit ihrem Prinzenpaar (Prinz Aleksander II. Großfürst und Freischütz von und zu Ranoldsberg mit seiner Prinzessin Johanna II. Zarenprinzessin von und zu Steeg), die mit ihren tollen Tanzeinlagen, aber auch ihren Kostümen für strahlende und begeisterte Kinderaugen sorgten. Ein rundum gelungener und lustiger Nachmittag für Kinder und ihre Eltern, der viel zu schnell zu Ende war. Der ObeKi bedankt sich bei allen fürs Kommen, Spaß haben und die zahlreichen Spenden!

Beim Bobfahren ging es in steile Kurven.


(Bericht: Christine Franz, Foto: Evi Niederleitner)

2019-03-21T08:23:25+00:00