Landfrauen Aspertsham und Schönberg tun Gutes mit Fastensuppenerlös

//Landfrauen Aspertsham und Schönberg tun Gutes mit Fastensuppenerlös

Fastensuppenessen hilft kranken Menschen

Dank der Spendenfreudigkeit der Besucher des Fastensuppenessens konnte ein ansehnlicher Betrag gespendet werden.


Mit tatkräftiger Unterstützung der Firmlinge luden die Landfrauen Aspertsham und Schönberg wieder zum Fastenessen ein.
Nach dem Gottesdienst versammelte sich die Gemeinde im Pfarrheim in Schönberg. Schnell waren die vielen leckeren Suppen verspeist, so zeigten sich die Gäste wieder großzügig. Es kam die stolze Summe von 847,10 Euro zusammen. Dies runden die Landfrauen auf 1000 Euro auf und geben es in die Hände von Herrn Marsch der es an die DKMS (Deutsche Knochenmark Spenderdatei) weiter leitet. So kann hoffentlich wieder vielen Menschen geholfen werden.
(Bericht und Foto: Alwin Feichtgruber)

2019-04-17T12:53:27+00:00