Lohkirchner Singal unter neuer Leitung

//Lohkirchner Singal unter neuer Leitung

„Lohkirchner Singal“ unter neuer Leitung

Beim Kinderchor „Lohkirchner Singal“ gab es vor einiger Zeit einen Wechsel. Christine Eder und Andre Wiesmann sind nun die neuen Chorleiter. Diese übernahmen das Amt von Tina Höllbauer und Sabine Meindl. Momentan besteht der Chor aus 20 Kindern im Alter von Fünf bis 14  Jahren. Es mache viel Freude mit den Kindern kirchliche, religiöse Lieder, aber auch weiteres Liedgut, wie lustige Lieder einzustudieren, so die beiden neuen Leiter. Im Kinderchor wird den Kindern in spielerischen Übungen Grundsätzliches zur Stimmbildung vermittelt. Neben dem Singen von geistlichem und weltlichem Liedgut sind auch Tanz und Bewegung sowie rhythmische Schulung wichtige Elemente der Chorstunde. Der Kinderchor bereichert mit seinen Auftritten mehrmals im Jahr Gottesdienste in der Pfarrkirche Lohkirchen. Die Kinder gestalten auch auf Einladung die Senioren-Adventsfeier des Pfarrgemeinderates, oder auch den Seniorenfasching. Weiter haben die Kinder ihre Auftritte bei verschiedenen Familiengottesdiensten, Kindergartenfesten, oder auch bei der Kindermette zu Weihnachten. Natürlich stehen sehr zur Freude der kleinen Sängerinnen und Sänger auch private Einladungen, wie bei Taufen, Geburtstagen oder Hochzeiten auf dem Programm. Geprobt wird alle 14 Tage dienstags um 17.00 Uhr (außer in den Ferien) im Pfarrheim. Neugierig geworden? Dann einfach zu den Proben vorbeikommen. Die nächste Probe ist am 7. Mai.

Zahlreiche Messfeiern haben die Singal schon musikalisch gestaltet.

(Bericht und Foto: Rita Stettner)

2019-05-08T08:13:19+00:00