Schönberger Senioren gingen auf Reisen

//Schönberger Senioren gingen auf Reisen

Seniorenausflug der Pfarrei Schönberg

Bei herrlichem Ausflugswetter führte der diesjährige Seniorenausflug der Pfarrei Schönberg  in die Landeshauptstadt München, genauer gesagt in die Pfarrei Ramersdorf. Die neu renovierte Kirche ist neben Altötting ein bedeutender Marienwallfahrtsort. Der Diakon Herr Reger empfing die Ausflügler in der Ramersdorfer Kirche. Einer feierlichen Maiandacht mit Orgelbegleitung folgte eine interessante Kirchenführung. Anschließend erhielten die Ausflügler eine Führung durch den vor rund 10 Jahren angelegten Mariengarten. Der Garten ist ausgestattet mit vielen Heilpflanzen und Blumen, die einen engen Bezug zur Muttergottes haben. Eine Besonderheit ist es, dass der Garten auch von jungen Familien mit Kindern gepflegt wird und die Kinder so an die Natur herangeführt werden. Weil Essen und Trinken Leib und Seele zusammenhält, wurde im Anschluss beim „Alten Wirt“ in Ramersdorf eingekehrt, ehe sich Ausflügler wieder auf den Heimweg nach Schönberg machten.

Bei herrlichem Wetter genossen die Senioren den wunderschönen Pfarrgarten.

(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2019-06-19T08:55:49+00:00