Kita Lohkirchen fuhr zum Brotbacken nach Massing

//Kita Lohkirchen fuhr zum Brotbacken nach Massing

Ausflug zum Freilichtmuseum

Bei herrlichem Herbstwetter machten sich die Kinder des Gemeindekindergartens Lohkirchen mit ihren Betreuern auf den Weg zum Freilichtmuseum in Massing um, wie in früheren Zeiten, Brot zu backen.
Dort angekommen ging es gleich zum Heilmeierhof, wo die Museumsbäckerin Roswitha die muntere Schar bereits erwartete.
Damit auch später gebacken werden konnte, musste nun gleich der Holzbackofen eingeheizt werden. Anschließend wurden die Kinder, ausgerüstet mit Bäckerschürzen und nach dem Händewaschen, zu richtigen Brotbäckern. Gemeinsam wurden alle Zutaten besprochen, der Teig gemeinsam gerührt und geschlagen. Gestärkt nach einer einfachen Bauernbrotzeit, machten sich die Kinder an die Arbeit, jeweils einen Teil des Teiges zu ihrem individuellen Brot zu verarbeiten.
Natürlich durfte bei diesem Ausflug der Besuch des Spielplatzes und ein Rundgang durch das Freilichtmuseum nicht fehlen. Die Tiere am Kochhof und auch die „Stuben“ wie früher die Leute gewohnt haben, fanden großes Interesse.
Am frühen Nachmittag waren alle wieder mit ihrem eigenen, frisch gebackenen Brot, gut in Lohkirchen angekommen.
Ein Dankeschön gilt allen Mamas, die durch ihre Fahrgemeinschaften diesen Ausflug ermöglichten.

Die Kinder entpuppten sich als fleißige Bäcker/innen.

(Bericht und Foto: Monika Schmid, Kita Lohkirchen)

 

2019-10-21T11:34:45+00:00