Kindertagesstätte St. Michael, Schönberg, feierte Martinsfest

//Kindertagesstätte St. Michael, Schönberg, feierte Martinsfest

St. Martin hielt Einzug in Schönberg

Auch in Schönberg wurde St. Martin gebührend gefeiert. Voller Stolz zogen die Kindertagesstättenkinder mit den selbstgebastelten Laternen, angeführt von St. Martin hoch zu Ross, zur Pfarrkirche zur Martinsfeier, wo das Spiel von dem mildtätigen Heiligen zur Aufführung kam. In Anschluss trafen sich die Kinder mit ihren Eltern und allen Gästen im Garten der Einrichtung zum reichhaltigen Buffett und warmen Getränken, für welches wieder der Elternbeirat, der Förderverein und der „Thünn“ gesorgt hatte. Auf die Kinder wartete eine süsse Überraschung in gebackener Form, die Bäckermeister Toni Jung gespendet hatte.

Die bunten Laternen brachten schöne Lichtspiele in die Pfarrkirche.

(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2019-11-21T11:30:05+00:00