Schönberger Advents- und Handwerkermarkt war wieder ein voller Erfolg

//Schönberger Advents- und Handwerkermarkt war wieder ein voller Erfolg

Voller Erfolg des Advents- und Handwerkermarkt

Mit dem 13. Advents-und Handwerkermarkt wurde in Schönberg die Vorweihnachtszeit eingeleitet. Der liebevoll zusammengestellte Markt bot alles, was die Zeit vor Weihnachten so besonders und heimelig macht. Warme Filz- und Schafwollprodukte, allerlei Leckeres aus Honig und Nüssen, echte Bienenwachskerzen, Klosterarbeiten, Holzschnitzereien, auch Schwippbögen, Rechenmacher, oder Kripperlbauer und vieles mehr durften nicht fehlen.Der Gartenbauverein bot wieder Adventskränze an, die auch nach eigenen Wünschen vor Ort geschmückt wurden. Auch die beliebten Schönberger Apfelküchl frisch aus der Fettpfanne waren wieder der Renner im Außenbereich des Marktes. Die Schönberger Frauen sorgten wieder für das leibliche Wohl mit kalten und warmen Getränken und hausgemachten Kuchen und Torten. Für den Hunger nach Deftigem sorgte wieder der Imkerverein am Grillstand. Für die kleinen Marktbesucher war wieder die Back- und Bastelstube geöffnet und auch am Glücksrad konnten alle Kinder ihr Glück versuchen. Der Nikolaus hatte sich angesagt und schaute am Samstag bei den Kindern in Eschlbach vorbei. Zum Abschluss der gelungenen Veranstaltung waren sich alle Beteiligten einig, es wird im kommenden Jahr einen 14. Advents- und Handwerkermarkt in Eschlbach geben.

Wunderschöne Adventskränze in den verschiedensten Farben wurden angeboten.

(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2019-11-27T13:35:57+00:00