Vereinsmeisterschaften bei den Eichenlaubschützen Lohkirchen

/, Lohkirchen/Vereinsmeisterschaften bei den Eichenlaubschützen Lohkirchen

Ehrung der Besten

Bei den Eichenlaubschützen Lohkirchen wurden an 20 Schießabenden die Vereinsmeister in Luftgewehr und Pistole ermittelt. Für die Vereinsmeisterwertung wurde der Durchschnitt der sechs besten Ergebnisse (Ringwertung) gewertet. Um die Besten ehren zu können, trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins „Eichenlaub“ Lohkirchen am Schießstand des Gasthauses Eder in Habersam zum Endschießen. Schützenmeister Gerhard Obermaier überreichte anschließend an die Bestplatzierten die Pokale. Vereinsmeister in der Schützenklasse wurde Josef Hauser vor Gerhard Obermaier und Rudi Zürner sen. Vereinsmeister in der Pistole kann sich für die Saison 2017/18 Gerhard Obermaier vor Wolfgang Auer und Georg Demmelhuber nennen. Auch die Jugend (unter 16 Jahren) trat zum Vergleichskampf an, um unter ihnen die Besten zu ermitteln. Vereinsmeisterin 2018 wurde Luisa Hauser. Ihr folgte Markus Greimel auf dem zweiten Platz und Dritter wurde Maximilian Wagner. Ebenfalls wurde beim Endschießen der Sieger sowohl bei den Schützen, als auch bei der Jugend die Gewinner des Vereinspokales ermittelt. Um den Vereinspokal sein eigen nennen zu können, musste jeder Teilnehmende Schütze zehn Schuss abgeben. Gewertet wurde dazu dann der beste Zehner (Teilerwertung). Den Vereinspokal in der Schützenklasse gewann Roswitha Schneider vor Gerhard Obermaier und Veronika Hauser. Bei der Jugend zielte am besten Florian Niederschweiberer, vor Carina Heizinger und Markus Greimel. Nach der Ehrung der Besten feierten die neuen Meister und Pokalsieger noch lange ihre neue Regentschaft.

V.l. Maximilian Wagner, Luisa Hauser, Florian Niederschweiberer und Markus Greimel freuen sich über ihre Pokale.

(Bericht und Foto: Rita Stettner)

2018-04-23T10:44:00+00:00