Sternsinger in der Pfarrei Oberbergkirchen unterwegs

//Sternsinger in der Pfarrei Oberbergkirchen unterwegs

Sternsinger wünschten Gottes Segen

„Die Heilgen drei König mit ihrigem Stern, die kommen gegangen, ihr Frauen und Herrn“, sangen die Ministranten am Dreikönigstag. Als Sternsinger wünschten sie den Familien und Häusern Gottes Segen und sammelten dabei Spenden für Kinder in Indien, insgesamt 2.580 Euro. Dieses Geld wird für Projekte verwendet, durch die das Kindermissionswerk besonders armen Kindern schulische Bildung ermöglicht; dadurch wird ihnen eine Perspektive für ihr späteres Leben eröffnet, die sie sonst durch Armut und die Barrieren des Kastensystems niemals bekommen könnten.

Die Abordnungen der Oberbergkirchner Sternsinger machten sich auf den Weg.

(Bericht und Foto: Michael Brüderl)

2018-01-12T10:33:36+00:00