CSU Schönberg hat neuen Vorsitzenden

//CSU Schönberg hat neuen Vorsitzenden

CSU mit neuem Vorsitzenden

Neben den Jahresberichten aus der Vorstandschaft standen Neuwahlen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes

Reinhard Deinböck berichtete der Versammlung aus dem Jahr 2018 und seinen zahlreichen Veranstaltungen. Von Vorstandssitzungen, Delegiertenversammlungen, dem Besuch von politischen Veranstaltungen oder dem beliebten Sommerfest beim „Tünn“, wo zu dem Verband jedes Jahr einige neue Mitglieder stoßen, galt es zu berichten. Der Kassenwart Martin Haindl konnte der Versammlung einen derzeitigen Kassenstand von 3.576 Euro vermelden.
Der bisherige Vorstand Reinhard Deinböck verkündete schon im Vorfeld der Versammlung in die zweite Reihe des 45 Mitglieder zählenden Ortsverbandes treten zu wollen. Er schlug als 1. Vorstand Reinhard Obermaier vor, der in der anschließenden Neuwahl einstimmig zum Ortsvorstand der CSU Schönberg gewählt wurde. Seine Stellvertreter sind Reinhard Deinböck, Bernhard Reichl und Alfred Lantenhammer. Das Amt des Kassenwartes behält Martin Haindl. Als Schriftführer wurde Josef Loipfinger in seinem Amt bestätigt. Die Kasse prüfen weiter Hannes Heindlmaier und Helmut Leitl. Zu Beisitzern wurden gewählt Benjamin Bock, Daniel Lanzinger, Reinhard Winterer, Werner Deinböck  und Bernhard Emberger .
Weiter galt es, die Delegierten für die Kreisversammlung zu wählen. Ihnen kommt in der nächsten Zeit eine besondere Bedeutung zu, da sie am 8. April 2019 in der Delegiertenversammlung den Kandidaten für die Landratswahl am 15. März 2020 bestimmen.
Zu Delegierten wurden gewählt: Reinhard Obermaier, Reinhard Deinböck, Werner Deinböck, Christian Reichl und Alfred Lantenhammer, als Ersatzdelegierte wurden gewählt: Helmut Bauer, Daniel Bock, Bernhard Reichl, Manfred Emberger und Helmut Leitl.
Der neugewählte Ortsvorsitzende Reinhard Obermaier gab der Versammlung einen Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen des Ortsverbandes und der Bürgermeister und stellvertretende Landrat Alfred Lantenhammer sprach über die aktuelle Gemeinde- sowie die Landkreispolitik.
(Bericht: Anneliese Angermeier)

2019-03-21T09:22:23+00:00