Schönberger Frauengemeinschaft feierte Advent

//Schönberger Frauengemeinschaft feierte Advent

Adventsfeier der Katholischen Frauengemeinschaft

Lotte Wiesböck (re.) nahm die Spende von Rosmarie Heindlmaier (li.) mit Freuden an.


Die Vorstandschaft der Katholischen Frauengemeinschaft gab sich wieder alle Mühe den Frauen aus Schönberg und Aspertsham mit einer stimmungsvollen Adventsfeier die Zeit vor Weihnachten zu verschönern.
Dazu begrüßte die Vorsitzende Rosmarie Heindlmaier die Frauen im festlich geschmückten und voll besetzten Pfarrheim in Schönberg. Mit einer kurzen Andacht, gestaltet von der Gemeindereferentin Elisabeth Naurath, wurde in die Feier eingeführt. Der Chor der Frauengemeinschaft und die Musikerinnen gestalteten die Feier musikalisch. Mit Lesungen und Geschichten, besinnlich oder heiter, wurden die Frauen unterhalten.
Der feierliche Rahmen bot die Gelegenheit für die Frauen, wieder eine Spende zu überreichen. Lotte Wiesböck konnte aus der Hand der Vorsitzenden Rosmarie Heindlmaier im Namen der Initiative krebskranker Kinder München e.V. eine Spende in Höhe von 500 Euro entgegennehmen, die ermöglichen soll, krebskranken Kindern ihr Schicksal zu erleichtern. Bei Punsch und Plätzchen durften die Frauen den schönen vorweihnachtlichen Abend ausklingen lassen.
(Bericht und Foto: Anneliese Angermeier)

2019-12-11T11:38:52+00:00