Kinderförderverein Obeki aus Oberbergkirchen feierte Fasching

//Kinderförderverein Obeki aus Oberbergkirchen feierte Fasching

ObeKi Kinderfasching

Anfang Februar fand der 2. Kinderfasching des ObeKi beim Wirt z’Irl unter der organisatorischen Leitung von Manuela Barschdorf und Laura Rosenhuber statt. Durch das Programm führte Häuptling Alexander Kunzmann, der den Kindern vielseitige Spiele, wie z.B. die „Reise nach Jerusalem“ und „Bob fahren“ bot. Aber auch das freie Tanzen, Toben und Spielen ist natürlich nicht zu kurz gekommen. So jagten unter anderem Polizisten schlimme Verbrecher oder gefährliche Tiere, Prinzessinnen präsentierten stolz ihre Roben und Superhelden führten begeistert ihre Zauberkräfte vor. Wer sich eine Pause gönnte, konnte diese bei einem leckeren Kuchen oder anderen köstlichen Leckereien genießen. Beim „Kamellenwerfen“ hielt es niemanden mehr auf seinem Platz, schließlich mussten die leckeren Süßigkeiten schnell in Sicherheit gebracht werden.
Es gab aber noch zahlreiche andere Highlights, wie der Auftritt der Buchbacher Kindergarde „Bubarinis“ mit ihrem Prinzenpaar Franziska I.Göttin übers Lahner-Reich und Fabianus I. Beherrscher der Tubus. Mit ihren Tänzen brachten sie zahlreiche Kinder- und Erwachsenenaugen zum Strahlen.
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch die Prämierung besonders gelungener Verkleidungen in den Kategorien „Familie“ sowie 2-mal „Partnerlook Mutter/Kind“, bei denen sich die Gewinner über kleine Präsente freuen durften.
Der ObeKi bedankt sich für die zahlreichen Kuchen- und Tortenspenden sowie bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Viel bestaunt war der Auftritt der Garde.

(Bericht: Christine Franz, Foto: Irmgard Kunzmann)

2020-02-18T11:02:01+00:00