Zangberger Kindertagesstätte Herz Jesu spendete für Kinderkrebshilfe

//Zangberger Kindertagesstätte Herz Jesu spendete für Kinderkrebshilfe

„Ein Licht für andere sein“

Diesen Leitgedanken der Adventsandacht im November 2019 hat sich das Team der Kita Zangberg zu Herzen genommen.
Auf dem Adventsmarkt sowie während der Vorweihnachtszeit wurden deshalb verschiedene selbstgegossene Kerzen, die wiederum eine Spende von Herrn Thomas Obermaier aus Neumarkt St. Veit waren, für ein kleines Geld verkauft.
Mit dieser Aktion sollte in diesem Jahr die wichtige Arbeit der Kinderkrebshilfe BALU in der Region Mühldorf – Altötting unterstützt werden.
Der Kerzenverkauf fand bei den Eltern und Kindern und weiteren hilfsbereiten Personen großen Anklang und es konnte eine Summe von 250 Euro eingenommen werden.
Mit den zusätzlichen Einnahmen durch die SHUUZ – Spendenaktion in der Einrichtung konnte der Betrag noch etwas erhöht werden.
Schlussendlich ließ es sich der Förderverein des Kindergartens Zangberg nicht nehmen und rundete die Summe auf stolze 500 Euro auf.
Die Kindertagesstätte Zangberg bedankt sich hiermit noch einmal sehr herzlich für die Bereitschaft zu helfen und besonders bei Herrn Obermaier für die schönen gespendeten Kerzen.

Voller Stolz übergab die Kita Herz Jesu den Spendenscheck.

(Bericht und Foto: Julia Reichl, Kita Herz Jesu)

2020-02-03T08:01:15+00:00