Abwasserbeseitigung

Die Gemeinde Oberbergkirchen betreibt die Abwasseranlagen Oberbergkirchen, Aubenham und Ranerding.

Die Kläranlagen befinden sich in Bichling, in Aubenham und in Ranerding.

Folgende Ortschaften sind an das über 24,8 km lange Leitungsnetz angeschlossen:
Mischwasseranschluss:
(von diesen Grundstücken darf sowohl Schmutz- als auch Regenwasser eingeleitet werden)
Ort Oberbergkirchen mit Am Alten Pfarrhof, Am Alten Sportplatz, Am Hang, Am Stielhölzl, Asenhamer Weg, Hofmark, Johann-Fischer-Straße, Pfäffinger Straße, Pfarrer-Huber-Straße, Pfarrer-Kopp-Straße, Raiffeisenstraße, Ringstraße, Schloßgartenstraße, Siedlungsweg, Ziegelberg 1, Bichling 5.

Schmutzwasseranschluss: (von diesen Grundstücken darf nur Schmutzwasser eingeleitet werden)
– Adlding 3
– Asenham
– Aubenham
– Bichling 1 und 2
– Geiselharting (ohne Geiselharting 1)
– Hofmark 29 und 41a
– Irlham 3
– Loipfing
– Muttersham 8
– Pfaffing
– Pfarrhof 1 und 2
– Ranerding
– Riedlham 2+3
– Riegelsberg
– Ritzing
– Rott
– Schönberg
– Unterthalham
– Ziegelberg 3 – 16

Der Abwasserverein Irl betreibt eine eigene Abwasserbeseitigung mit einer Kläranlage in Irl. Folgende Ortschaften sind angeschlossen:
– Holzhäuseln
– Irl
– Vatersham.

Die Abwasserbeseitigung in Muttersham mit eigener Kläranlage erfolgt über den Abwasserverein Muttersham. Die Anwesen Muttersham 1 bis 7 sind angeschlossen.

Klärwärter: Klaus Rieglsperger; er ist erreichbar über Funk über die Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen, 08637/9884-0.

Die Gemeinde Oberbergkirchen betreibt die Abwasseranlagen Oberbergkirchen und Aubenham.

Die Kläranlagen befinden sich in Bichling und in Aubenham

 

Beiträge und Gebühren: Informationen zur Höhe der Beiträge und Gebühren finden sie hier

Download