Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen am 26.09.2019

//Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen am 26.09.2019

Technische Aufrüstung der Klassenzimmer beschlossen

Auszug aus der Sitzung der Gemeinschaftsversammlung vom 26.09.2019

Förderprogramm „Digitalbudget für das digitale Klassenzimmer“; Auftragsvergabe für die Neubeschaffung bzw. Erneuerung der EDV-Ausstattung
Hierzu erläuterte der Vorsitzende, dass sechs Firmen zur Angebotsabgabe aufgefordert wurden, lediglich ein Angebot wurde abgegeben für die Lieferung und Einbau der IT-Ausstattung, zwei Angebote für die Beschaffung der MS-Office-Pakete. Der einzige Anbieter für die IT-Ausstattung ist die Firma Kaltenecker aus Zangberg. Der Angebotspreis liegt mit 25.092,34 € brutto jedoch etwas unter der Kostenschätzung. Für die Lieferung der MS-Office-Pakete hat mit einem Angebotspreis von 821,10 € ebenfalls die Firma Kaltenecker das günstigste Angebot abgegeben. Mehrere Firmen haben aus Kapazitätsgründen von einer Angebotsabgabe abgesehen. Zuwendungen wurden seitens der Regierung von Oberbayern zugesagt in Höhe von 17.524 €.
Die Auftragsvergabe wurde ohne Gegenstimme jeweils an die Firma Kaltenecker aus Zangberg beschlossen.
In diesem ersten Schritt werden alle Klassenzimmer mit Laptop, Beamer, Dokumentenkamera, Leinwand und LAN-Anschluss, soweit noch nicht bzw. nicht neu vorhanden, ausgestattet.

2019-10-23T09:27:54+00:00