Gemeinden und VG Oberbergkirchen feierten Weihnachten

//Gemeinden und VG Oberbergkirchen feierten Weihnachten

Rückblicke auf ein erfolgreiches Jahr

Die Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen sowie die vier Mitgliedsgemeinden luden kürzlich ihre Beschäftigten ein, um in teils heiterer, teils besinnlicher Atmosphäre gemeinsame Stunden zu verbringen. Die Wirtsleute des Gasthauses Esterl in Schönberg sorgten für eine gute Verpflegung, die Musikgruppe „Schönberger Allerlei“ boten mit ihrem Liedgut einen besinnlichen Rahmen und der Schönberger Gemeinderat sorgte für viele Lacher mit einem eigens produzierten Film, den er bei der Weihnachtsfeier präsentierte. Dazu wurde vorgeführt, wie eine Kommune schadstofffrei und umweltbewusst mobil sein kann, wenn Fahrzeug und Insassen mit Strom bzw. hochprozentigem Naturprodukt betankt werden.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurde Annemarie Breiteneicher (li.) in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, Michaela Hölzlhammer (re.) ehrte der Gemeinschaftsvorsitzende für ihre 25-jährige Tätigkeit bei der VG Oberbergkirchen. Er gratulierte auch Lisa Ortmeier in deren Abwesenheit zur Geburt ihres Sohnes Josef.


Der Bürgermeister von Schönberg, Alfred Lantenhammer, richtete als gastgebende Gemeinde einige Wort an die Anwesenden, Michael Hausperger als Gemeinschaftsvorsitzender gab einen Umriss über das vergangene Jahr in den vier Kommunen. Dabei konnte er von zahlreichen, umgesetzten Projekten berichten und insgesamt auf ein erfolgreiches Jahr zurück blicken.
In gemütlicher Runde ließ man den gelungenen Abend ausklingen.
(Bericht und Foto: Sabine Salzberger)

2018-12-12T10:21:19+00:00