Pfarrverband Schönberg zu Gast in Aschau im Chiemgau

//Pfarrverband Schönberg zu Gast in Aschau im Chiemgau

Pfarrverband besuchte heiliges Grab

Der Pfarrverband Schönberg machte sich auf nach Aschau im Chiemgau zum Besuch des Heiligen Grabes. Dort angekommen, empfing sie ein alter Bekannter, nämlich Pfarrer Paul Janßen, der sich sehr über den Besuch aus der alten Heimat freute. In der schönen Kirche besichtigten die Ausflügler das große Heilige Grab, das rund um den Altar aufgebaut ist. Es ist sieben Meter breit, zehn Meter hoch und sechs Meter tief. Nach der Besichtigung wurde am etwa zweistündigen Passionsspiel teilgenommen. Dieses stellte das „Leben Jesu“ auf sehr ergreifende Weise dar. Nach der Aufführung ging es dann an die Heimfahrt, die durch eine Einkehr unterbrochen wurde. Dort ließen sich die Reisenden Brotzeit bzw. Kaffee und Kuchen schmecken.

Viele schöne Eindrücke nahmen die Ausflügler mit nach Hause.

(Bericht und Foto: Rita Stettner)

2019-05-22T11:08:19+00:00